Forschungsprojekt KUNST ÖFFENTLICHKEIT ZÜRICH | Projekte

Institut für Gegenwartskünste, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
Hafnerstrasse 39, Postfach, CH-8031 Zürich, Tel +41 (0)43 446 61 01

Stefan Altenburger, Projektentwurf Hardau

Biografie→  Projektentwurf→   Künstler-Liste→  Projekt-Seite→

Bilder:  Index→  1→  2→  3→  4→  

1. Projektidee
Die Hardau befindet sich im Wandel. Mit den verschiedenen Plakatprojekten wird ein zeitlicher Rahmen gesetzt, der sich praktisch über ein ganzes Jahr erstreckt.
In diesem Zeitraum verändert sich das Gesicht des Quartiers. Das vorliegende Projekt versucht diese zeitlich-räumliche Komponente mit fotografischen Mitteln zu thematisieren.

2. Projekt
Kurz bevor die Plakatwände aufgestellt werden (Ende Januar 2005) wird von den jeweiligen Standorten und ihrer Umgebung eine frontale Aufnahme gemacht. Die hoch auflösenden Aufnahmen (20 x 25 cm) dienen als Druckvorlagen für die Plakatserie. Auf den Bildern ist das Aufnahmedatum sichtbar.

Als zwingend fünftes und letztes Projekt werden diese an den entsprechenden Standorten installiert (Anfang November 2005).

In der Gegenüberstellung der Plakate, die den Ort in der Vergangenheit in der realen Situation im Jetzt zeigen, werden Transformationen sichtbar gemacht. Durch die zeitliche Distanz öffnet sich ein mentaler Raum, den der Betrachter in seiner Erinnerung betreten kann.

3. Publikums-Plakat
Die montierten Plakate und ihre Umgebung werden wiederum aus der Ausgangsperspektive fotografiert. Diese drei Aufnahmen werden auf dem Publikums-Plakat zusammengestellt.


Seitenanfang↑  Kommentar→
stadtkunst.ch ist eine Plattform des Forschungsprojekts Kunst Öffentlichkeit Zürich.
Das Projekt widmet sich der Kunst in den öffentlichen Sphären der Stadt Zürich.
STADT
KUNST
26/03
Copyright © Forschungsprojekt Kunst Öffentlichkeit Zürich

Alle Rechte an den Inhalten auf der Website bei www.stadtkunst.ch, insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken, Tönen, Animationen und Videos sowie an Marken, Logos bleiben vorbehalten. Der Inhalt der Website darf werder ganz noch teilweise zu geschäftlichen Zwecken vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.