Forschungsprojekt KUNST ÖFFENTLICHKEIT ZÜRICH | Künstler-in

Institut für Gegenwartskünste, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
Hafnerstrasse 39, Postfach, CH-8031 Zürich, Tel +41 (0)43 446 61 01

Sabina Baumann, Biografie

Biografie→  Projektentwurf→   Künstler-Liste→


* geboren 1962 in Zug, lebt und arbeitet in Zürich.

Ausbildung
1987-91   Klasse für bildende Kunst (SBK), Höhere Schule für Gestaltung, Zürich

Einzelausstellungen
2004   
2003
2002
2001
2000
"Earthboy", Galerie Mark Müller, Zürich
"Du", Kunsthalle, Winterthur
Helmhaus Zürich (mit K. Freisager, K. Schenker und C. T. Nguyen)
"Floatingskills", Stadtgalerie, Bern
"candy trap and liquid dream", Center for the Arts, City Festival, Hongkong

Gruppenausstellungen
2004
2003
2002
2001
2000
"Citizen Queer", Shedhalle, Zürich
"Durchzug/Draft”, Kunsthalle, Zürich
"Claude Monet und die Abstraktion", Fondation Beyeler, Riehen
"gezeichnet", Nassauischer Kunstverein e.V., Wiesbaden
"Ex Lux", Kunsthalle, Tirol

Auszeichungen
2002

1999

1998
1997
1996
Kuratorium des Kantons Aargau, Werkbeitrag
die 50 Besten, Medienkunstpreis, ZKM, Karlsruhe
Kuratorium des Kantons Aargau, Werkbeitrag und Atelier Berlin
Stipendium des Kantons Zürich
Stipendium der Stadt Zürich
Atelierstipendium der Stadt Zürich (New York)
Atelierstipendium der Stadt Zürich (New York)

Lehrtätigkeit
2002"REMAKE – Künstlerische Positionen der 70er und 90er Jahre", F+F Schule für Kunst und Mediendesign, Zürich (Workshop-Seminar mit Elke aus dem Moore)
Seit 2001  Dozentur für plastisches Gestalten, Vorkurs, F+F, Zürich

Kontakt
www.sabinabaumann.ch→
stadtkunst.ch ist eine Plattform des Forschungsprojekts Kunst Öffentlichkeit Zürich.
Das Projekt widmet sich der Kunst in den öffentlichen Sphären der Stadt Zürich.
STADT
KUNST
26/03
Copyright © Forschungsprojekt Kunst Öffentlichkeit Zürich

Alle Rechte an den Inhalten auf der Website bei www.stadtkunst.ch, insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken, Tönen, Animationen und Videos sowie an Marken, Logos bleiben vorbehalten. Der Inhalt der Website darf werder ganz noch teilweise zu geschäftlichen Zwecken vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.