Forschungsprojekt KUNST ÖFFENTLICHKEIT ZÜRICH | Künstler-in

Institut für Gegenwartskünste, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
Hafnerstrasse 39, Postfach, CH-8031 Zürich, Tel +41 (0)43 446 61 01

Claudia & Julia Müller, Biografie

Biografie→  Projektentwurf→   Künstler-Liste→


Claudia, * geboren 1964 in Basel, lebt in Basel und New York.
Julia, * geboren 1965 in Basel, lebt in Basel und New York.

Einzelausstellungen
2004   Grazer Kunstverin, Graz, Austria
Galerie Peter Kilchmann, Zurich
Annette Gelink Gallery, Amsterdam
Kunstmuseum Thun
2003"Groups and Spots - Neue Zeichnungen", Galerie Monika Reitz, Frankfurt a.M.
"Claudia & Julia Müller, Con quien dejamos a nuestros
hijos e hijas?", espaciouno, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, Madrid
2002"Idylls", Michele Maccarone, New York, Oct. 5 - Nov.
2001Galerie Peter Kilchmann Zurich
"Foyer: Claudia und Julia Müller", Kunsthalle Basel,
hotcocolab, with richard Whrigt, Los Angeles
2000"Art 31 Basel", Section Statements, Peter Kilchmann Gaklerie
1997Kunsthalle Basel, Sept.20 - Nov. 9
Galerie Krebs, Bern, mit/with Silvie Fleury
1995Kunsthalle St. Gallen, St. Gallen
1994"Es ist offengestanden sehr beruhigend", Museum für Gegenwartskunst, Basel

Gruppenausstellungen
2003"Buenos dias Buenos Aires", Museo de Arte Moderno de Buenos Aires, Buenos Aires
"Zeichnungen", with Peter Friedl, Peter Bommerer, Silke Schatz, Kunstverein Heilbronn
Vacio 9, Madrid
2002"La Biennale de Montreal", Montreal
"Teamwork - Collection Deutsche Bank", Jouy-en-Josas
"Hortus Ludi", Marres, Mastrich
2001"Rock Scissors Paper", Galerie Francesca Pia
"Abbild - Steirischer Herbst", Graz
"The Escape", Tirana Biennale 1, Tirana
"Drawings", gorney Bravin + Lee, New York City
"Prospekt", Kunsthaus Aarau
"New York / berlin 1999-2000" Kunsthalle St. Gallen
2000"Sex in the Country", Forde, Geneva
"Clockwork 2000", P.S.1, New York
"Zobrist/Waeckerlin, koorder, Claudia & Julia Müller", Kunsthaus Aarau
"Prophecies", Swiss Institute New York
"CH - Aktuelle Kunst aus der Schweiz", Ludwig Museum, Budapest
1999"999", Centro d’Arte Contemporanea Ticino, Bellinzona
"autour de R2/12", Attitudes, Geneva
"+8+7+3+1-1-5", Camera Obscura, San Casciano dei Bagni, Italy
"Free Coke", Greene naftali Gallery, New York, Jan. 30 - March 13
"xn99", Chalon-sur-Saône, France

Projekte
1997"Private Investigations", Kunsthalle Basel, Eventreihe in Zusammenarbeit mit mehreren Künstlern
1996Filiale Erben, Basel, Ausstellungsort organisiert mit Künstlern, Architekten, Musikern u.a.
1992Ladenprojekt SORTIMENT, Basel (mit E. Hiepler, D. Keiser)
Kunst am Bau Gemeindehaus Reinach

Download
Biografie als PDF→
(c) p.regli, Reality Hacking Nr. 019 (nicht bewilligt)
weiter→ schliessen→
stadtkunst.ch ist eine Plattform des Forschungsprojekts Kunst Öffentlichkeit Zürich.
Das Projekt widmet sich der Kunst in den öffentlichen Sphären der Stadt Zürich.
STADT
KUNST
21/01
Copyright © Forschungsprojekt Kunst Öffentlichkeit Zürich

Alle Rechte an den Inhalten auf der Website bei www.stadtkunst.ch, insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken, Tönen, Animationen und Videos sowie an Marken, Logos bleiben vorbehalten. Der Inhalt der Website darf werder ganz noch teilweise zu geschäftlichen Zwecken vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.