hinweis.gif

INAUGURATION DES WERKS «BALL BEARINGS OR ROUND STONES» VON LAWRENCE WEINER


Dienstag, 25. September 2007, 19 bis 21 Uhr, Bellevue (beim Kiosk)
in Anwesenheit des Künstlers

Im Rahmen des Forschungsprojekts Kunst Öffentlichkeit Zürich hat der US-amerikanische Künstler Lawrence Weiner eigens für Zürich ein dreiteiliges Schriftwerk entwickelt, welches nun auf dem Bellevueplatz, dem Helvetiaplatz und dem Limmatplatz realisiert worden ist. Das Werk wurde privat finanziert.

In der Arbeit «BALL BEARINGS OR ROUND STONES» bezieht sich Weiner auf kulturelle und sozialräumliche Traditionen und Verschiebungen in der Stadt Zürich. Auf drei unterschiedlich genutzten Plätzen installierte er im Asphalt das Schriftwerk in einer je andern Sprache und setzt damit die Gedankenwelten der verschiedenen Nutzerschaften miteinander in Verbindung.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Anwesenheit von Lawrence Weiner das Werk auf dem Bellevue zu besichtigen und darauf anzustossen.

Lawrence Weiner, 1942 in der Bronx NYC geboren, zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Gegenwart.
Das Projekt Kunst Öffentlichkeit Zürich ist ein Forschungsprojekt des Instituts für Gegenwartskünste ZHdK in Kooperation mit der Stadt Zürich.

Zum Zürcher Projekt von Lawrence Weiner: Auszug aus der Publikation: «Kunst und Öffentlichkeit. Kritische Praxis der Kunst im Stadtraum Zürich» PDF-Dokument, 1.6 MB→


stadtkunst.ch→ ist eine Plattform des Forschungsprojekts Kunst Öffentlichkeit Zürich.
Das Projekt widmet sich der Kunst in den öffentlichen Sphären der Stadt Zürich.

fuss_neu.gif